Allgemeines

Wir versorgen Sie zuverlässig mit hochwertigem Trinkwasser!

Der Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Oberes Elsenztal versorgt die Große Kreisstadt Eppingen, die Gemeinde Ittlingen und die Gemeinde Kirchardt mit Trinkwasser.

Für die Trinkwasserversorgung kann der Wasserzweckverband auf Ressourcen von ausgezeichneter Qualität zurückgreifen:

Trinkwasser Diagramm

62% des Trinkwassers werden aus sechs eigenen Brunnen gefördert
34% kommen aus dem Bodensee
4% von der Gemeinde Sulzfeld.

Im Sammelbehälter Saubrunnen werden Bodensee- und Eigenwasser gemischt, um einen Härtegrad von rund 3,3 bis 3,6 mmol/l (ca. 19 - 20 °dH) zu erreichen. Von hier aus wird das Wasser in die Hochbehälter geleitet. Von den Hochbehältern aus erfolgt die Versorgung der einzelnen Ortschaften. Nur der Ortsteil Mühlbach wird mit Wasser von der Gemeinde Sulzfeld und Bodenseewasser versorgt.

Aufgrund der ausgezeichneten Qualität des geförderten Wassers ist eine chemische oder physikalische Aufbereitung nicht erforderlich.

Die strengen Grenzwerte der Trinkwasserverordnung werden problemlos eingehalten und zum Teil erheblich unterschritten. Das Trinkwasser kann bedenkenlos zum Trinken und zur Nahrungsmittelzubereitung, auch für Säuglinge, verwendet werden.

Die Qualität des Trinkwassers wird von uns mikrobiologisch und chemisch strengstens überwacht.

Wenn Sie wissen möchten, wie Ihr Trinkwasser zusammengesetzt ist - dann informieren Sie sich einfach über die Trinkwasseranalysedaten.

Damit auch nach dem Transport über das Wasserversorgungsnetz die Qualität des Trinkwassers bei der Übergabe an den Kunden einwandfrei ist, gelten beim Bau und Betrieb des Rohrnetzes höchste technische Standards. Wir garantieren die hohe Qualität des Trinkwassers bis hin zum Wasserzähler. Für die Qualität vom Zähler bis zum Wasserhahn ist dann der Hauseigentümer verantwortlich. Neben der reinen Trinkwasserversorgung sorgt ein dichtes Netz von Hydranten für die Löschwasserversorgung. Hiermit steht der Feuerwehr im Brandfall schnell das notwendige Löschwasser zur Verfügung.

Sollten Sie einmal Probleme mit der Trinkwasserversorgung haben,
sprechen Sie uns an (Telefon 07262/920-1136).

Kenndaten 2019
Verbandsgemeinden Eppingen, Ittlingen, Kirchardt
Verbandsgebiet 12.420 ha
Einwohner im Verbandsgebiet 30.389
   
Hausanschlüsse 8.914
Leitungsnetz (ohne Hausanschlussleitungen) 241 km
Tiefbrunnen 6
Hochbehälter 10
Pumpwerke/Druckerhöhungsanlagen 12
   
Wasserförderung / Wasserbezug 1.529.017 cbm
- Eigenwasser 62,2 %
- Bodenseewasser 33,7 %
- Wasser von der Gemeinde Sulzfeld 4,1 %
- Maximaler Tagesverbrauch 5.627 cbm
- Minimaler Tagesverbrauch 2.887 cbm
- Durchschnittlicher Tagesverbrauch 4.189 cbm
- Verfügbare Ressourcen (Wasser- und Bezugsrechte) 8.673 cbm/Tag
   
Wasserhärte (hartes Wasser) 3,5 mmol/l (20°dH)
3,3 mmol/l (19°dH) - Mühlbach